Bereits in der Antike und im Mittelalter waren Salben bekannt. In der Antike verrührte man Salze und Kräuter mit Öl zu einer Paste mit halbfester Konsistenz. Sie wurden zu Hautpflege, aber auch zur Wundverpflegung und bei Schmerzen eingesetzt. Als Grundlage für spätere Salben wurden neben pflanzlichen Ölen auch Bienenwachs und tierische Fette eingesetzt. In Regionen mit strengen Wintern nutzte man Salben auch, um die Haut vor der bissig trockenen Luft zu schützen.

Heute versteht man unter Salben meist medizinische Produkte mit heilender Wirkung, die äußerlich angewendet werden. Salben gibt es für Muskelschmerzen, Entzündungen und Infektionen, aber auch für Flechten, Juckreiz und andere Hauterkrankungen. Salben gibt es aber auch im nicht-medizinischen Kontext, etwa bei trockener Haut oder einfach zur Hautpflege. Cremes, mit etwas dickerer Konsistenz werden auch heute noch Salben genannt. Heute werden Sie meist aus Paraffin oder anderen Ölen hergestellt. Biologische Salben werden aus pflanzlichen Ölen hergestellt, denen verdickende Mittel beigesetzt werden. Salben ziehen nicht so schnell ein und sind dort gut geeignet, wo Wirkstoffe lange Wirken sollen oder langsam abgegeben werden sollen.

Beim Kauf von Salben sollte man auf hochwertige Produkte achten. Salben mit medizinischer Wirkung sollten am besten in Apotheken oder Online-Apotheken erworben werden. Bei anderen Salben sollte man schauen, dass Stoffe, wie Parabene, Aluminiumsalze oder Mineralöle nicht enthalten sind. Je höher der Anteil pflanzlicher Öle, desto besser.

Die besten Salben auf salben-held.de

Auf unserer Seite können Sie ausgewählte und hochwertige Salben finden, die wir der Handelsplattform Amazon.de entnommen haben. Auch die Reihenfolge, in der wir die Salben sortiert haben ist nicht zufällig. Das Bewertungssystem von Amazon hat uns dabei geholfen. Letztlich hat der Kunde über die Beliebtheit entschieden, was für uns ein bedeutendes Kriterium für Qualität und Zufriedenheit ist.

Wir hoffen, dass Sie auf unserer Seite die gesuchte Salbe finden können.

Die neuesten Salben

Die beliebtesten Salben

MIRFULAN Salbe
MIRFULAN Salbe 20 g Salbe von Recordati Pharma GmbH
Salbeiblüten-Salbe
Salbeiblüten-Salbe
Salbeiblüten-Salbe
Salbeiblüten-Salbe
ALSOL Salbe
ALSOL Salbe
Solum Salbe
Solum Salbe
ARNIKA-SALBE
ARNIKA-SALBE
ARNIKA-SALBE
ARNIKA-SALBE
Arhama-Salbe
Arhama-Salbe
Arhama-Salbe
Arhama-Salbe
Quercus Salbe
Quercus Salbe
WECESIN SALBE
WECESIN SALBE
JONEN-SALBE
Die Jonen Salbe Helmbold wird zur äußerlichen Behandlung von gestörten Reflexzonen angewendet. Die Salbe enthält Calcium-, Kalium- und Natriumionen. Bei vielen Krankheiten ist der Ionenaustausch gestört, diese Störungen reichen bis zu den Reflexzonen der Haut. Durch ein Auftragen der Salbe auf die gestörten Reflexzonen lassen sich diese Störungen mildern oder beheben. Die Jonen Salbe Helmbold hilft bei Akne, Pickeln Mitessern und Narben.
Meurasan-Salbe
Meurasan-Salbe
Bismolan Salbe
Bismolan Salbe
Mirfulan Salbe
Mirfulan Salbe
POLYSEPT SALBE
POLYSEPT SALBE
POLYSEPT SALBE
POLYSEPT SALBE
Propolis-Salbe
Propolis-Salbe
POLYSEPT SALBE
POLYSEPT SALBE

Hinweis: